Streamliner-Set "Amtrak" (#43600)

 

Amerikanische Reisezugwaggons.

Achsfolge: 2' 2'

Vorbild: Nach dem zweiten Weltkrieg wurde bei allen großen Bahngesellschaften der USA eine neue Generatione von Schnellzugwagen eigeführt: die "Streamliner". Diese Wagen sind in Leichtbauweise konstruiert, die Aufbauten bestehen aus stomlinienförmig profiliertem Edelstahl auf Rahmenkonstruktionen aus Stahl- und Leichtmetallprofilen. Das Grundkonzept der Streamliners wurde bis heute weiterentwickelt. Die Lieferanten der komfortabel ausgestatteten Reisewagen waren vor allem die Firmen Budd (heute Bombardier), Pullman-Standard und American Car & Foundry.
Trotz ähnlicher Konstruktion und Optik der Streamliner unterscheiden sich die Wagentypen, aber auch die einzelnen Serien bestimmter Bauarten vielfach in Form und Ausrüstung. Die wichtigsten Typen sind Großraum-Sitzwagen (Coach, Lounge oder Parlor), Speißewagen (Diner), Schlafwagen (Sleeper oder Roomette) und Gepäckwagen (Baggage Car). Typisch für die amerikanischen Luxuszüge sind außerdem Wagen mit Aussichtskanzel (Vista Dome) und der abgerundete Endwagen (Observation).
Rund 1.200 Wagen aus den Beständen von 13 großen Gesellschaften bildeten 1971 die "Flotte", mit der die neu gegründete nationale Personenverkehrs-Gesellschaft Amtrak den landesweiten Betrieb aufnahm ("Heritage Fleet"). Dieses "Vermächtnis" kostete 17,5 Mio USD, die Überarbeitung der Wagen nochmals rund 80 Mio. USD. Über die Phase I (bis 1975) und II (bis 1979) bildeten die modernisierten und attraktiv gestalteten Streamliner den Grundstock des Personenverkehrs in den gesamten USA. Zahlreiche Wagen sind auch nach den Neubau-Programmen der 80er Jahre noch im Einsatz.


Features bei diesem Modell (#43600):
  • Stromlinienförmig profilierter Aluminiumguß-Wagenkasten.
  • durchgehende elektrische Verbindung mit Spezialkupplungen
  • elektrische Versorgung durch zwei Waggons mit je einem Schleifer
  • Beschreibung: (1997, IV) - 6 USA Streamliner-Wagen "Amtrak", Metallgehäuse, Innenbeleuchtung. Länge: 152,5cm.
    1 Gepäckwagen, Baggage Car, Nr. 1047, 225mm;
    1 Schlafwagen, Sleeping Car, Nr. 2674 mit Schleifer, 260mm;
    1 Großraumwagen, Passenger Coach, Nr. 4813, 260mm;
    1 Aussichtswagen, Vista Dome Car, Nr. 9458, 260mm;
    1 Speisewagen, Dining Car, Nr. 8021 mit Schleifer, 260mm;
    1 Endwagen, Chair Observation Car, Nr. 3340, 260mm; Schlußlicht: 3x rot, fest verdrahtet.

    Anleitung vorhanden (bei M* nicht erhältlich).

     
    Ersatz- & Verschleißteile
     
    Bezeichnung Menge Artikelnummer
    Haftreifen: - n/a
    Schleifer: 2 Stück xxxxx
    Pantograph: - n/a
    Leuchtmittel Baggage: 2 Stück 610040
    Leuchtmittel Coaches: je 2 Stück 600080
    Leuchtmittel Observation: 3 Stück 600080
    Kurzkupplung Zuganfang am Baggage Car: 1 Stück 701630
    Elektrische Kupplung zw. den Wagen: 5 Stück 239550
    Schlußwagen Observation wahlweise mit Kupplung: 1 Stück 701630
    Vollblende entfernen: 1 Stück 200963
    Kupplungsblende einsetzen: 1 Stück 200761
    Raucheinsatz: nicht vorgesehen! nicht vorgesehen!

    Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak Streamliner-Set Amtrak

    [usa waggons hfkern] [lokmuseum.de]
    [chicagorailfan.com]

    - 1 Seite zurück -