E-Lok E44 039 (SET 800, später 3011-.03)

Schwere Elektrische Güterzuglokomotive

Achsfolge: 1' B 1'

Antrieb: LFCM (Large Flat Commutator Motor) = Großer Scheiben-Kollektor-Motor

Beschreibung: 1957-58; je FR 2 Lampen; SET 800, Betr.-Nr. und Fahrrad erhaben; Erbstück
Vor abnehmen des Gehäuses sollten die Lampenhalter entfernt werden.

FrU: Relais (ein Draht abgebrochen --> Bw)

 

 
Ersatz- & Verschleißteile
 
Bezeichnung Menge Artikelnummer
Haftreifen: 2 Stück 7145
Schleifer: 1 Stück Ab Variante 3: 7173
Pantograph: 2 Stück 20780 
Leuchtmittel: 2 Stück 60000 / neue Nr. 600100
Motorbürsten: 1 Satz ?????
Fahrtrichtungsumschalter: 1 Stück ?????
Raucheinsatz: nicht vorgesehen! nicht vorgesehen!
 
Digitaler Umbausatz Hochleisungsantrieb (HLA)
 
Bezeichnung Menge Bestellnummer
Digitaler HLA-Motor-Umrüstsatz: 1 Stück 60904
Anker 5 polig mit 7 Zähnen: 1 Stück 214118
Permanentmagnet: 1 Stück 210882
Motorschild: 1 Stück 210881
Zylinder-Schraube 3 X 12 mm 2 Stück 784810
Lötfahne als Massestützpunkt: 1-2 Stück je nach Bedarf 212230
Entstördrossel 3,9µH: 2 Stück 516520
Steckfassung für Steckbirnchen: 2 Stück 604180
Lampenhalter für Steckbirnchen (alternativ): 2 Stück 276770
Steckbirnchen 16 - 22 Volt: 2 Stück 610080
Rauchgenerator: nicht vorgesehen! nicht vorgesehen!
Hinweis zum Umbau auf HLA:

Wurde von mir noch nicht umgebaut!
 
 
Digitaler Umbausatz nur mit Permanentmagnet
 
Bezeichnung Menge Artikelnummer
Märklin 1 Stück 220560
ESU 1 Stück 51960
TAMS 1 Stück 70-04100-01


Ein wahres Arbeitstier auf der Modellbahn...


Hier gut zu sehen: Die Gelenke des Fahrgestells, welche für besonders kleine befahrbare Kurvenradien sorgen und nicht zuletzt verantwortlich für die Bezeichnung "Krokodil" sind.





Einziges Manko der Lok, wie hier zu sehen: Eine fehlende Kupplung.. Diese ist aber bereits bestellt.




Die Gehäuseschraube des Gußgehäuses befindet sich auf der Unterseite...


Die Lok im geöffneten Zustand:




Die Verbindungsschiene der Pantographen zum Stromabnehmer des Motors.


- 1 Seite zurück -